Für einen besseren Service verwendet Möbel Mahler Cookies. Stimmen Sie bitte dieser Nutzung zu.
Cookies akzeptieren

  • Die Weltstadt des Wohnens
  • Kompetenz auf über 100.000qm
  • ✓ Qualität seit über 100 Jahren
Newsletter  |  Anmelden  |  Impressum
Möbel Mahler

Mitarbeiterkompetenz

Die Erfahrung beweist jeden Tag aufs Neue: Menschen arbeiten gern bei uns - Menschen kaufen gern bei uns. Als Schnittstelle, an der sich Mitarbeiter und Kunden treffen, ist Möbel Mahler für den Verlauf dieser Begegnung verantwortlich - und dafür, dass sie auf beiden Seiten positiv erlebt wird.

Kompetente Mitarbeiter als Teil des Erfolgsrezeptes

Besonders wichtig für eine erfolgreiche Begegnung zwischen Kunde und Verkäufer ist die entsprechende Organisation und Koordination. Und vor allem: Soft Skills – psychologisches Gespür, Verständnis für die Vielschichtigkeit sozialer Interaktion und ein hohes Maß an Empathie. Da neben der großen Auswahl und den zahlreichen Zusatzoptionen vor allem eine korrekte, ausführliche und freundliche Beratung für die Wahrnehmung des Kunden ausschlaggebend ist, setzen wir auf die Kompetenz unserer Mitarbeiter - sowohl im fachlichen Bereich als auch auf der sozialen Ebene. Wir glauben: Jeder hat ein enormes Potenzial. Und wer entsprechend motiviert wird, kann es auch in vollem Umfang nutzen. Motivierte Mitarbeiter erzielen eine hohe Kundenzufriedenheit sowie eine enge und bleibende Kundenbindung. Dies zu erreichen, bedeutet für den Mitarbeiter ein Erfolgserlebnis, stärkt sein Engagement und schafft neue Motivation.

»Kundenzufriedenheit ist für unsere Mitarbeiter ein Erfolgserlebnis«

Am Ende sind wir natürlich maßgeblich daran interessiert, dass jeder Kunde bei uns die für ihn idealen Möbel findet und mit dem guten Gefühl nach Hause geht, kompetent und gewinnbringend beraten worden zu sein. Aus diesem Grund nehmen unsere Verkäufer regelmäßig an Schulungen teil, die meist direkt von den Herstellern unserer Möbel durchgeführt werden. So stellen wir sicher, dass unsere Mitarbeiter die jeweils warentypischen Eigenschaften der Produkte genau kennen und so Sie als Kunden ideal beraten können.

Als Unternehmen Möbel Mahler war uns von Anfang an bewusst, dass für den Erfolg das positive Erlebnis des Kunden ausschlaggebend ist. Dieses Gefühl gibt dem Kunden vor allem ein motivierter, informierter, fachlich versierter Verkäufer, der ideal auf seine Bedürfnisse und Wünsche eingehen kann und so die perfekten Möbel für ihn und sein Heim findet.

Nachgefragt: Ausbildung und Schulung im Verkauf

Herr Bernd Glawe, Verkaufsleiter bei Möbel Mahler Neu-Ulm, fasst in acht Punkten zusammen, worauf es Möbel Mahler bei der Ausbildung und Schulung von Einrichtungsberatern ankommt:

  1. Möbel Mahler bildet (neben vielen anderen Bereichen) im Verkauf jedes Jahr Auszubildende im Dualen System Betrieb/Berufsschule aus.
  2. In Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit werden immer wieder Fortbildungen (Umschulung) zum geprüften Einrichtungsberater für Branchenfremde angeboten. Das ist eine mehrmonatige, an der Praxis orientierte Maßnahme, die sich in den Jahren sehr gut bewährt hat.
  3. Alle Einrichtungsberater werden kontinuierlich durch intensive Schulungen der Hersteller direkt in unseren Einrichtungshäusern über neue Lösungen, Trends und Planungsmöglichkeiten stets auf dem aktuellen Stand gehalten.
  4. Zusätzlich sind laufend Einrichtungsberater zu aktuellen Seminaren bei den Herstellern, wobei neben neuen Programmen auch Basiswissen über Produktion, Eigenschaften und Nutzen erarbeitet werden.

  5. In hausinternen Schulungen trainieren wir laufend Verkaufssituationen: Hierbei geht es darum, Lösungen für die Praxis zu erarbeiten, mit intensiver Zuwendung für die Kunden ein optimales Beratungsergebnis zu realisieren.
  6. Im Mahler eigenen Schulungszentrum finden mehrmals jährlich in Zusammenarbeit Verkauf/Hersteller individuelle Seminare statt. Schwerpunkt ist hier, das Hintergrundwissen aus Technik, Produktion und Planung für den Kunden nutzbringend ins Beratungsgespräch einzubauen - ohne dieses mit unnötigem Ballast zu überfrachten.
  7. Mit jedem einzelnen Einrichtungsberater wird mindestens monatlich ein individuelles Fördergespräch geführt. Neben gemeinsamer Durchsicht der individuellen Zahlen spielt dabei die bei allen Auslieferungen abgefragte Kundenzufriedenheit die zentrale Rolle.
  8. Kontinuität: Kundenzufriedenheit und Mitarbeiterzufriedenheit gehören zusammen: So, wie viele Stammkunden bei Mahler seit Jahren gerne einkaufen, ist auch auf Verkäuferseite ein großer Anteil schon sehr lange im Team. Der laufende Wechsel, unter dem viele Handels- und Dienstleistungsbranchen leiden, ist bei Möbel Mahler nicht zu finden.
Zertifizierung
Versand per
Social Media
Zahlungsarten im Onlineshop